Treffpunkt für die Nachmittagswanderung am Sonntag, dem 12. März um 13:30 Uhr ist der übliche Treffpunkt an der Volksbank in Neu-Anspach, Breite Straße. Fahrgemeinschaften können selbstverständlich gebildet werden.

Von dort geht es mit Pkw an Riedelbach vorbei zum Parkplatz Tenne, wo die Wanderung beginnt. Wir halten uns auf der Sonnenseite des Reichenbachtals direkt am Waldrand, wo wir auf sanft abwärts führendem Weg der „Lai“ einen Besuch abstatten. Wir lernen, was „Lai“ bedeutet, woher der Name kommt und warum die Lai bei Reichenbach auch der „11-Uhr-Felsen“ genannt wird.

Die Wandergruppe folgt dabei dem abwechslungsreichen Meditativem Rundweg „Sonnengesang“ des Franz von Assisi.

Durch das weit ausladende Tal bekommt der Wanderer eindrucksvolle 360°-Panoramen mit Blicken auf den schönen Hochtaunus geboten. Es gibt genügend wunderschöne Ausblicke auf den Feldberg und auf Reichenbach mit der Reichenbacher Burg, dem Ziel unserer Wanderung am 04. Juni.

Von der Lai geht es zur wunder...

zur kompletten Meldung

Zu einer etwa fünfstündigen Wanderung rund um Schmitten laden am 12.03.2023 die Wanderführer Hubert Henrici (Tel: 06081/42187) und Dieter Mittelstaedt (Tel: 06081/15737) ein. Treffpunkt ist in der Breitestrasse an der Volksbank in Neu-Anspach um 10:00 Uhr. Von dort fährt die Gruppe mit privaten Pkw nach Schmitten. Hier beginnt die Wanderung, die nach Seelenberg, weiter zur Kittelhütte und über den Weilsberg zum Zacken führt. Immer wieder bieten sich schöne Ausblicke zum Feldberg und ins Weiltal. Die nächsten Stationen sind das Rote Kreuz und das Römerkastell unterhalb der Weilquelle. Von dort geht es nach Oberreifenberg, wo die Gertrudiskapelle und die Burgruine passiert werden. Durch den Schmittgrund und am Bärenfichtenweiher vorbei führt der Weg zum Ausgangs-punkt zurück. Die Wanderung umfasst etwa 16 Kilometer. Die Wege sind gut begehbar. Die Tour beinhaltet einige Steigungen, die von geübten Wanderern problemlos bewältigt werden. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert, die Mitnahme vo...

zur kompletten Meldung

Große Winterwanderung

Am 26.02.2023 findet die große Winterwanderungen statt. Start und Treffpunkt ist in der Breitestraße an der Volksbank in Neu-Anspach. Mit privaten Pkw geht die Fahrt um 10:00 Uhr nach Ziegenberg zum Startpunkt der Tour. Am Hubertushof ist die Mittagsrast aus dem Rucksack geplant. Die große Winterwanderung wird von Linde und Ottokar Müller (Tel: 06081/7467) geführt. Die etwa fünfstündige Wanderung zählt punktemäßig zum Erwerb der Neu-Anspacher Wandernadel und zum Erwerb des Deutschen Wanderabzeichens (Eintrag im Wander-Fitness-Pass).

Kleine Winterwanderung

Zur Nachmittagstour treffen sich die Wanderfreunde am 26.02.2023 um 13.30 Uhr in der Breitestraße an der Volksbank in Neu Anspach. Mit dem Linienbus fährt die Gruppe nach Obernhain (Fahrkarte erforderlich). Hier beginnt die Wanderung, die von Ursula Hartmann (Tel: 06081/8221) und Maria Siats, (Tel:06081/42564) geführt wird. Die Route ist wie folgt geplant: An den Tennisplätzen vorbei und auf dem mittleren Ha...

zur kompletten Meldung

Kaum sind die ersten Wanderungen vorbei, beginnen schon die Vorbereitungen für den Fasching. Am Sonntag, dem 12.02.2023, Beginn 15:11 Uhr, fällt der Startschuss für die Faschingsveranstaltung „Lustiger Kreppelkaffee“ beim Taunusklub Neu-Anspach. Die Veranstaltung findet im Wanderheim am Steinchen statt. Es darf geschunkelt und gelacht werden. Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken, zu dem frische Kreppel gereicht werden, wird ein buntes Programm geboten. Auch unser berühmtes

„Männerballett“ hat sich wieder angekündigt. Nach dem Programm wird es sicherlich auch Gelegenheit zum Tanzen geben. Ein dreifach donnerndes: „Taunusklub Helau! Neu-Anspach Helau! Wanderheim Helau!“ Auch hier sind Gäste, wie auch in den Jahren zuvor, gerne willkommen.

zur kompletten Meldung

Am 05.02.2023 findet eine etwa zweistündige Wanderung vom Bahnhof Rödelheim zum Geldmuseum der Deutschen Bundesbank in Frankfurt Ginnheim statt, wo der Besuch des Geldmuseums vorgesehen ist. Eine Anmeldung bis 30.01.2023 ist beim Organisationsteam Eva und Harald Hübner (Tel. 06081/8891) erforderlich. Der Treffpunkt für diesen Ausflug wird voraussichtlich um 10:30 Uhr am Bahnhof Anspach sein, um die Fahrt mit der Bahn nach Rödelheim um 10:45 Uhr anzutreten. Näheres erfahren Sie aus der örtlichen Presse oder beim Organisationsteam.

zur kompletten Meldung

Zum Thementag am Sonntag, dem 29.01.2023, freut sich der Taunusklub Neu-Anspach darauf, den 1. Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Hausen-Arnsbach, Stadtbrandinspektor Markus Buhlmann, begrüßen zu können. Herr Buhlmann wird über viel Interessantes und Wissenswertes zum Thema Brandschutz berichten. Dabei wird er erläutern, wie die Feuerwehren in Neu-Anspach und im Hoch-taunuskreis organisiert sind. Herr Buhlmann wird darauf eingehen, welche vielfältigen Aufgaben von den Feuerwehren erfüllt werden. Auch Praktisches wird nicht zu kurz kommen: Wie funktioniert ein Feuerlöscher und wie setze ich ihn richtig ein? Beginn der Veranstaltung ist im Wanderheim um 15:00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. Für Kaffee und ein Kuchenbuffet ist gesorgt. Daneben warten auch herzhafte Speisen und weitere Getränke auf die Besucher.

zur kompletten Meldung

Da kommt Freude auf. Die ersten Wanderungen im neuen Jahr mit anschließendem Heringsessen im Wanderheim finden am 08.01.2023 statt. Die große, etwa fünfstündige Wanderung, geführt von Jörgen Norlén (Tel. 06081/5853194), startet um 10:00 Uhr am Wanderheim.

Die kleine Nachmittagstour,

geführt von Willi Kotitschke (Tel. 06081/7968) und Helga Günther (Tel. 06081/41417), startet um 13:30 Uhr an der Volksbank in der Breitestraße in Neu-Anspach.

Gäste sind zu beiden Touren herzlich willkommen.

zur kompletten Meldung

Die Silvesterfeier im Wanderheim fällt in diesem Jahr aus. Möglicherweise soll diese aber wieder im nächsten Jahr 2023 stattfinden.

zur kompletten Meldung

Unsere diesjährige Auszeichnungs- und Weihnachtsfeier im Wanderheim am Steinchen findet am Sonntag, dem 04.12.2022, Beginn 15:00 Uhr, statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Vereinsmitglieder und auch Gäste recht herzlich eingeladen. Kaffee wird frisch gebrüht und neben Torten und Kuchen werden auch herzhafte Speisen und weitere Getränke angeboten. Nach den Auszeichnungen werden stimmungsvolle Weihnachtslieder angestimmt. Möglicherweise wird auch Günther Obst, unser langjähriger Vereinskamerad, nach langer Pause einen musikalischen Beitrag leisten. Und auch der Nikolaus ist bestellt und wird für brave Kinder sicherlich etwas aus seinem großen Geschenkesack herausholen. Für Informationen von Eltern oder Großeltern bezüglich der Kinder oder Jugendlichen, die zur Weihnachtsfeier kommen, wäre der Nikolaus (huebner.harald57@gmx.de) dankbar. Auch, ob diese einen kleinen Vortrag oder ein Lied vortragen können. Wir sind schon gespannt, ob auch Engel Maria wieder herbeischweben wird....

zur kompletten Meldung

Für Sonntag, den 20.11.2022, laden Rainer Henrici (Tel. 06081/8756) und Alexander Zunke (Tel. 06081/6886950) herzlichst zum Grenzgang ein. Treffpunkt und Abmarsch zur etwa zweistündigen

Tour ist um 13:30 Uhr in der Breite Straße an der Volksbank in Neu-Anspach. Die Schlussrast findet im Wanderheim am Steinchen statt. Gäste sind gerne willkommen.

zur kompletten Meldung