Hoch über Schmitten


An der Kittelhütte


Kleine Winterwanderung


Tagesordnung JHV 2020

N A N

 

Ausgabe: März 2020

 

Taunusklub Zweigverein Neu-Anspach e.V.

 

 

Große und kleine Winterwanderung

Für die große Winterwanderung des Taunusklubs Neu-Anspach, geführt von Ottokar Müller, ging die Fahrt mit privaten Pkw nach Schmitten zum Startpunkt der Tour. Die etwa 19 Kilometer lange Strecke führte zunächst über den Akazienhof und die Kittelhütte zum Roten Kreuz. Hier fand die Mittagsrast aus dem Rucksack in freier Natur statt. Der Rückweg führte nach Oberreifenberg, vorbei an der Gertrudiskapelle, zum Parkplatz. Die etwa fünfstündige Wanderung zählte punktemäßig zum Erwerb der Neu-Anspacher Wandernadel und zum Erwerb des Deutschen Wanderabzeichens. Die kleine Nachmittags-Winterwanderung wurde von Ursula Hartmann ge-führt. Die Schlussrast beider Touren fand im Wanderheim Steinchen statt. Hier war für die Ver-köstigung gut vorgesorgt. Das Wanderheim war an diesem Sonntag ab 15.00 Uhr auch für Mitglieder und Gäste, die nicht mitwandern konnten, geöffnet.

 

Zwei Touren in den Frühling

Am 08.03.2020 startet der Taunusklub Neu-Anspach alternativ mit zwei Touren mit abschließender Schlussrast im Wanderheim am Steinchen. Für das leibliche Wohl ist hier bestens vorge-sorgt. Zur großen Frühlingswanderung treffen sich die Teilnehmer um 10.00 Uhr in der Breitestraße an der Volksbank in Neu-Anspach. Mit privaten Pkw geht die Fahrt zum Startpunkt der Wanderung nach Ober-Rosbach. Die Wanderführer Jörgen Norlén (Tel. 06081/5853194) und Bodo Barocci (Tel. 06081/946399) haben die Führung übernommen und laden Mitglieder und Gäste herzlich zur Teilnahme ein. Wanderstöcke werden von den Wanderführern empfohlen. Insgesamt sind gut 430 Höhenmeter und etwa 18 Kilometer Wegstrecke zu bewältigen. Geplant ist die Tour rund um den Winterstein über Kapersburg und Funkturm zum Aussichtsturm Win-terstein. Für die gut fünfstündige Tour sind festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung für die Mittagsrast erforderlich. Die große Wanderung, die auch zum Erwerb der Neu-Anspacher Wandernadel zählt, wird natürlich auch im Wander-Fitness-Pass zur Erlangung der deutschen Wandernadel eingetragen.

Die etwa zweistündige Nachmittagswanderung startet am selben Tag, dem 08.03.2020 um 13:30 Uhr, ebenfalls ab Breitestraße an der Volksbank. Monika Krause (Tel. 06081/9664087) und Lea Schrodt (Tel. 06081/962043) werden die etwa zweistündige Tour leiten. Der Weg führt auf Umwegen zur gemeinsamen Schlussrast mit der Vormittagsgruppe ins Wanderheim. Die Wegstrecke beträgt etwa 7 Kilometer. Gäste sind zu beiden Touren recht herzlich willkommen. Das Wanderheim ist an diesem Sonntag ab 15.00 Uhr auch für Mitglieder und Gäste, die nicht mit wandern können, geöffnet.

 

Jahreshauptversammlung

Der Vorstand lädt alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung des Zweigvereins Neu-Anspach e.V. am Sonntag, dem 22.03.2020 um 15:00 Uhr ins Wanderheim am Steinchen ein. Vor dem Übergang zur Tagesordnung, steht wie auch in den Jahren zuvor, die Kaffee- und Kuchentheke zur Verfügung. Die Tagesordnung finden Sie im beigefügten Flyer der Neu-Anspacher Nachrichten. Ergänzende Wünsche für die Tagesordnung müssen schriftlich bei der 1. Vorsitzenden, Gudrun Meier, bis zum 09.03.2020 eingereicht werden. Sie finden die Tagesordnung und vieles mehr auch im Internet unter der Adresse: www.taunusklub-neu-anspach.de

 

Viel Spaß beim Wandern wünscht

Harald Hübner